SpaceScribble und ScribbleHunter featured im Windows Store

Seit einigen Tagen ist SpaceScribble für Windows Phone im Store unter den Highlights zu finden. Darüber wird man auch seit geraumer Zeit direkt von Microsoft etwa drei Tage im Voraus informiert.

Beim Featuring durch Microsoft wird zudem unterschieden, in welchem Land man für welche Gerätetypen unter den Highlights zu finden ist. Hierbei wird wiederum unterschieden zwischen Nokia- oder non-Nokia-Device oder alle Gerätetypen.

SpaceScribble wird beispielsweise am 17. August in China für alle Devices, am 21. August für alle nicht-Nokia-Devices im Store von Saudi Arabien unter den Highlights gelistet. Aufgefallen ist mir auch auch, dass SpaceScribble in den USA und in Frankreich schon seit mehreren Tagen in den Highlights zu finden ist, worüber ich von Microsoft jedoch nicht informiert wurde. Wann man nun also informiert wird und wann nicht scheint wohl recht willkürlich zu sein. ScribbleHunter wird zur Zeit nur in Saudi Arabien für alle Devices gefeatured. Damit werden die Downloadzahlen dieser (meiner Meinung nach) tollen App endlich mal ansteigen.

Die Downloadzahlen der erwähnten Zeiträume sind mir leider noch nicht bekannt, jedoch hat man in den letzten beiden Tagen einen erste Prognose anhand der Reviews und der PubCenter-Statistiken entnehmen können. Es wurden hier pro Tag jeweils etwa 40-50 User-Reviews geschrieben, und in PubCenter überschritten die Impressionen zum ersten Mal den Wert von 10.000 an nur einem Tag. Das kann sich meiner Meinung nach sehen lassen!

Comments

Popular posts from this blog

Benchmarking Tensorflow Performance on eGPU

How to setup an eGPU on Ubuntu for TensorFlow

Setup Dell C1660W printer in Ubuntu