WPI Home Coming

Dieses Wochenende ist am Worcester Polytechnic Institute Home Coming, was soviel bedeutet wie dass alte Absolventen das WPI besuchen, die dann die zahlreichen Vorführungen und Sport-Events auf dem Campusgelände anschauen. Leider habe ich die meisten Events verpasst, da ich einen Berg an Hausaufgaben noch vor mir hatte, die am besten noch vor meinem Geburtstag erledigt werden sollten. Für ein paar Stunden hat es mich dann doch noch auf den Campus gelockt hat, um die etwa die Hälfte des Footballspiels zu sehen.

Nachdem wir das erste Quarter von der Haupttribüne geschaut hatten, haben wir auf dem Sport Recreation Center eine offenen Balkon entdeckt mit vielen Leuten gesehen. Weil wir uns dachten, dass es da oben nicht nur einen besseren Blick, sondern auch einen schönen schattigen Platz gibt (es war verdammt heiß an dem Tag), haben wir uns mal nach oben begabt. Als wir dann gesehen haben, dass dieser Bereich eigentlich nur für Home Comers bestimmt war, sind Marius, Stefan, ich und später noch Enis einfach mal ohne mit der Wimper zu Zucken reingelaufen. Glücklicherweise hat sich keiner beschwert, wodurch wir uns dann auch schön von leckeren Snacks, frischen Früchten und Bier bedienen konnten. Zu unserem erstaunen wurde das Bier sogar in transparenten Bechern ausgeschenkt. Normalerweise ist es nämlich verboten, Alkohol so in der Öffentlichkeit zu konsumieren. Aber am Home Coming Day schienen die Regeln etwas anders zu laufen, denn auf dem gesamten Campus hab ich zum ersten und einzigen Mal betrunkene Studenten gesehen. Das ist schon sehr ungewöhnlich hier.

Zum Abschluss gab es noch ein großes Seilziehen zwischen Freshmen und Sophomore Studenten, als Studierende aus dem ersten Jahr gegen Studierende aus dem zweiten Jahr. Leider sind wir hier etwas zu spät angekommen, wodurch wir nur noch den wenig spektakulären Abbau sehen konnten. Gewonnen haben aber laut angaben von Jesus (der Präsident der International Students) die Freshmen. Diese waren jedoch auch deutlich in Überzahl.

Comments

Popular posts from this blog

UWPCore: A development acceleration framework for the Universal Windows Platform

How to setup an eGPU on Ubuntu for TensorFlow

Benchmarking Tensorflow Performance on eGPU