FES: Einführungsseminar in Bonn

Mein erstes Seminar bei der Friedrich-Ebert Stiftung ist nun vorbei und ich muss sagen: Es war eine absolut geniale Woche, welche mir noch sehr lange in Erinnerung bleiben wird!

Beim Seminar nahmen rund 50 frische Stipendiaten aus ganz Deutschland (und St. Gallen … ich will Sören ja nicht ausschließen ;-] ) teil und umfasste neben den anfänglich vielen Kennenlernspielen zusätzlich genug Raum für Diskussionen, Informationen zur FES und natürlich jede Menge Spaß.

Für mich persönlich am wertvollsten sind jedoch zum Einen die vielen neuen Freundschaften, welche ich im Lauf der Woche schließen konnte. Ich bin echt sehr beeindruckt vom Engagement vieler anderer Stipendiaten, sei es sozial, politisch oder sonst was.

Ein paar (leider viel zu wenige) Impressionen des Seminars könnt Ihr auf den folgenden Bildern entnehmen…

Alles in allem freue ich mich schon wieder auf ein Wiedersehen mit euch allen! Wenn es mal jemanden nach Konstanz verschlagen sollte, dann könnte ihr euch über eine Herberge bei mir sicher sein! =)

Comments

Popular posts from this blog

UWPCore: A development acceleration framework for the Universal Windows Platform

How to setup an eGPU on Ubuntu for TensorFlow

Benchmarking Tensorflow Performance on eGPU